Weiter zum Inhalt

Umgang mit schwierigen Situationen im Ehrenamt (Veranstaltungsreihe "Empowerment für Ehrenamtliche die mit Geflüchteten arbeiten")


Termin
07. Dezember - 09. Dezember 2022
Uhrzeit Beginn
17:00 Uhr
Uhrzeit Ende
19:15 Uhr
Ort
Online
Veranstalter/in
VHS Hannover

Beschreibung

„Empowerment für Ehrenamtliche die mit Geflüchteten arbeiten“ - dieses kostenfreie Online-Angebot richtet sich speziell an Ehrenamtliche die mit Geflüchteten arbeiten und wird gefördert von der niedersächsischen Lotto-Sport Stiftung. Die Ziele von diesem Angebot sind, dass Ehrenamtliche die eigenen Ressourcen effektiver nutzen, ihr Handeln reflektieren und durch spezielle Methoden professionelle Distanz aufbauen lernen.

Dieser Kurs behandelt schwierige oder auch belastende Situationen, die im Ehrenamt entstehen können. Ziel ist es, dass Methoden zum Umgang mit diesen Situationen vermittelt und ausprobiert werden. 
Inhalte:
Welche schwierigen Situationen können im Ehrenamt auftreten?

Wie erkenne ich, dass meine ehrenamtliche Tätigkeit zu einer Belastung wird?

Welche Methoden gibt es, um mit schwierigen Situationen und Belastungen umzugehen?

Wie erkenne ich, dass ich externe Unterstützung benötige wo finde ich diese?

Austausch in der Gruppe

 Ihre Kursleitung: Rebecca Wirth, Diplom-Pädagogin, Traumafachberaterin, Traumapädagogin, TSY-Practitioner.

Den Link zur Online-Konferenz erhalten Sie kurz vorher von der VHS-Hannover per E-Mail.

Weitere Informationen und Anmeldung


Kategorien

Online-Veranstaltung
Qualifizierung
Integration & Migration

Zurück zur Listenansicht
Diese Seite teilen
Nach oben scrollen