Weiter zum Inhalt

Startklar in die Zukunft - Unterstützung des Ehrenamtes

Antragsberechtigt

Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Antragsfrist

siehe Details

Fördermittelgeber: Land Niedersachsen, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Informationen zum Fördermittel

Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, nutzen sehr häufig ihren Jahresurlaub und nehmen darüber hinaus unbezahlte Freistellungstage, um z.B. Kinder- und Jugendfreizeiten begleiten zu können. Wir möchten Ehrenamtliche der anerkannten Träger der Kinder und Jugendhilfe durch Bezuschussung über das JFG dabei unterstützen und Lohnkosten ersetzen. Jugendleiterinnen und -leiter werden für folgende Tätigkeiten freigestellt:

  • Für leitende oder helfende Tätigkeit bei Freizeit- und Sportveranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen, bei Reisen und Wanderungen von Jugendgruppen sowie bei sonstigen Veranstaltungen, zu denen Kinder und Jugendliche in Zeltlagern, Jugendherbergen, Jugendheimen oder ähnlichen Einrichtungen zusammenkommen.
  • Für die Teilnahme an Arbeitstagungen, Lehrgängen und Kursen zu ihrer Ausbildung, Fortbildung und Unterrichtung in Fragen der Jugendpflege und des Sports.
  • Für Veranstaltungen, die der internationalen Begegnung Jugendlicher dienen.
  • Für die besondere Betreuung von Kindern und Jugendlichen bei Veranstaltungen der Familienbildung und -erholung.

Informationen zum Antragsverfahren und Zuschuss

Für ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit gewährt das Land Niedersachsen in den Jahren 2021-22 allen privat Beschäftigten, die über 16 Jahre alt sind, bis zu 12 Tage bezahlte Freistellung im Kalenderjahr im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel.

Nähere Informationen zum Antragsverfahren und zu aktuellen Antragsfristen erhalten Sie über die angegebenen Ansprechpersonen.

Weiterführende Links

Mehr Informationen zum Fördermittel „Startklar in die Zukunft - Unterstützung des Ehrenamtes“


Kontakt / Information

Nieders. Landesjugendamt
B. Baade
Tel: 0511 89701-358
Email: startklar@ls.niedersachsen.de

Zurück zur Liste
Diese Seite teilen
Nach oben scrollen