Weiter zum Inhalt

Aktuelle Nachrichten

Mikroförderprogramm "Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken."

Mit einem neuen Mikroförderprogramm unterstützt die DSEE ehrenamtlich getragene Organisationen in strukturschwachen und in ländlichen Regionen. Die Fördermittel können dabei auf vielfältige Weise genutzt werden: Ob es darum geht, neue Mitstreiter für die eigenen Aktivitäten zu gewinnen, bereits Engagierte zu motivieren, sich weiterhin einzubringen oder den Verein fit zu machen für eine digitale Verwaltung und Kommunikation – Sie vor Ort wissen am besten, was es braucht, um die Strukturen für Ehrenamtliche und Engagierte vor Ort zu verbessern.

Logo der der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE)

Es kann eine Projektförderung von bis zu 2.500 Euro beantragt werden. Die DSEE übernimmt bis zu 90 Prozent der Gesamtkosten des Projekts. Die Anträge für das Mikroförderprogramm können seit dem 01.11.22 gestellt werden. Beantragte Projekte dürfen nicht vor dem 01.01.2023 starten.

Mehr Informationen zum Fördermittel „Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken.“


Diese Seite teilen
Nach oben scrollen